FDP Logo

Fachkonferenz "Auswirkungen des Klimawandels auf Landschaftsbrände - Herausforderungen und Lösungsansätze für Deutschland und die EU"

Die Anmeldung ist geschlossen.

 

Seit dem Sommer 2018 haben in mehreren EU-Mitgliedstaaten verheerende Waldbrände gewütet und die nationalen Katastrophenschutzbehörden bisweilen überfordert. Diese Ereignisse zeigen, dass die Waldbrandgefahr sich nicht mehr nur auf Südwesteuropa beschränkt, sondern sich inzwischen auch die nordeuropäischen Staaten einem stark erhöhten Waldbrandrisiko gegenübersehen.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden im Zuge des Klimawandels Landschaftsbrände in Zukunft häufiger und in stärkerer Form auftreten. Deshalb müssen wir dafür Sorge tragen, dass das gemeinsame europäische Vorgehen im Bereich des Katastrophenschutzes beschleunigt und intensiviert wird.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet die FDP-Bundestagsfraktion eine Fachkonferenz mit dem Titel:

„Auswirkungen des Klimawandels auf Landschaftsbrände – Herausforderungen und Lösungsansätze für Deutschland und die EU“

zu der wir Sie gerne einladen möchten.

Wann? Freitag, 25. Oktober 2019 um 14:30 Uhr (Einlass ab 14:00 Uhr) 

Wo? Paul-Löbe-Haus, Eingang SÜD, Paul-Löbe-Allee 2, Raum 4.900 (Europasaal)

Gemeinsam mit hochrangigen Vertretern aus den Bereichen des Katastrophen-und Bevölkerungsschutzes sowie dem Feuerschutz möchten wir über die Auswirkungen des Klimawandels auf Landschaftsbrände, die damit einhergehenden Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze diskutieren.

Hierzu konnten wir mit Herrn Albrecht Broemme, dem Präsidenten des Technischen Hilfswerkes (THW), Herrn Prof. Dr. Goldammer, Leiter des Zentrums für Globale Feuerüberwachung (GFMC) sowie Herrn Jan Südmersen, Vorsitzender von @fire Internationaler Katastrophenschutz Deutschland, drei prominente Vertreter aus den oben genannten Fachbereichen gewinnen.

Den genauen Ablauf entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich Sorge getragen.

Freitag, 25. Oktober, 14:30 Uhr - 17:00 Uhr

Paul-Löbe-Haus, Eingang SÜD
Raum 4.900 / Europasaal
Paul-Löbe-Allee 2
11011 Berlin

Teilnehmende:
  • Christoph Hoffmann
  • Benjamin Strasser