FDP Logo
DGVN

Podiumsdiskussion „Zwischenbilanz der deutschen Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat"

Die Anmeldung ist geschlossen.

Seit Januar 2019 ist Deutschland für zwei Jahre Mitglied im UN-Sicherheitsrat und hatte im April den Vorsitz inne. Die UN-Mitgliedstaaten haben dem Sicherheitsrat nach Artikel 24 der UN-Charta keine geringere Aufgabe als die "Hauptverantwortung für die Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit" übertragen. Als eines von 15 Mitgliedern des Sicherheitsrats hat Deutschland die Mitverantwortung für diese wichtige Aufgabe übernommen. Im September wollen wir bei einer Podiumsdiskussion eine erste Zwischenbilanz ziehen und sehen, ob die Bundesregierung dieser Verantwortung gerecht wird.

 

Die Veranstaltung findet in deutscher und englischer Sprache mit Simultanübersetzung statt. 

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Programm (deutsch/englisch).

 

Wenn Sie Mitglied der DGVN sind, teilen Sie uns dies bitte im Feld Bemerkungen mit.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Donnerstag, 12. September, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Deutscher Bundestag
Abgeordnetenlobby, Eingang Reichstagsgebäude WEST
Platz der Republik 1
11011 Berlin