Logo

Schneller planen, schneller bauen: Wie Deutschland Planungs- und Genehmigungsverfahren beschleunigen kann.

Noch immer dauern Planungs- und Genehmigungsverfahren in Deutschland zum Großteil viel zu lange. Besonders im Verkehrsbereich wurde über viele Jahre zu wenig in den Erhalt und den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur investiert. Dies zeigt sich deutlich durch zunehmend marode Straßen, abgenutzte Schleusen und Wehre an den Wasserstraßen, gesperrte Autobahnbrücken und vermehrte Langsamfahrtstellen auf den Schienenwegen.

Um diesen Zustand zu verändern und unsere Verkehrswege zügig zu sanieren, brauchen wir deutlich mehr Tempo bei Planungs- und Genehmigungsverfahren.

Wie das gelingt, möchten wir mit Ihnen und einem politischen Panel diskutieren. 

Wann? Mittwoch, 12. Oktober 2022 um 18:00 Uhr

Wo? Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude Eingang West, Walther-Rathenau-Saal 3N039, Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Programm:

  • Begrüßung: Carina Konrad MdB, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag

Diskussionsrunde:

  • Oliver Luksic MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im BMDV
  • Uta Maria Pfeiffer, Abteilungsleiterin Mobilität und Logistik BDI e.V.
  • Tim-Oliver Müller, Hauptgeschäftsführer Hauptverband der Deutschen Bauindustrie
  • Dr. Dominic Kohnen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Im Anschluss an die Diskussion laden wir Sie herzlich zu einem Get-Together ein.

Mittwoch, 12. Oktober 2022, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Deutscher Bundestag
Reichstagsgebäude, Eingang West, Walther-Rathenau-Saal 3N039
Platz der Republik 1
10117 Berlin

Teilnehmende:
  • Carina Konrad
  • Oliver Luksic

Anmeldung

Bitte willigen Sie in die Verwertung Ihrer Daten zu Informationszwecken ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.