Logo

Von E-Euro bis Bitcoin – Risiken und Chancen der Revolution des Geldes

Die Blockchain-Technologie ist dabei unser Geldsystem zu revolutionieren. Neben dem derzeitigen Hype um private Kryptowährungen forschen vor allem Zentralbanken an digitalem Geld. Die Europäische Zentralbank prüft derzeit die Einführung eines E-Euros, in China geht der digitale Yuan in die Testphase. Gleichzeitig steht die Frage im Raum, welche Auswirkungen private Währungen auf unser Geldsystem haben. 

Auch die Politik hat das Thema für sich entdeckt. Die Spannbreite der politischen Forderungen reicht dabei von Verboten von Kryptowährungen bis hin zu weniger Regulierung. Digitale Zentralbankwährungen werden teils gefordert, teils abgelehnt. Doch wie geht es in Zukunft weiter? Welche Chancen und Risiken bieten private Kryptowährungen und digitales Zentralbankgeld? Um diese Fragen zu beantworten, bringen die Freien Demokraten Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen.

Wir laden Sie daher herzlich zu unserer Veranstaltung ein:       

„Von E-Euro bis Bitcoin – Risiken und Chancen der Revolution des Geldes“

am Mittwoch, 5. Mai 2021 um 17:30 Uhr auf https://www.youtube.com/watch?v=dCv00iGHkvE

mit Impulsvortrag von Prof. Dr. Ulrich Bindseil

Begrüßung

  • Bettina Stark-Watzinger MdB – Parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Fraktion

Podiumsdiskussion

  • Frank Schäffler MdB – Vorsitzender der AG Finanzen der FDP-Fraktion
  • Prof. Dr. Gunther Schnabl – Leiter des Institutes für Wirtschaftspolitik an der Universität Leipzig
  • Dr. Wolfram Seidemann – CEO der G+D Currency Technology & Chairman der International Currency Association
  • Prof. Dr. Ulrich Bindseil – Generaldirektor im Direktorium der Europäischen Zentralbank

Moderation: Angela Wefers - Leiterin des Hauptstadtbüros der Börsen-Zeitung

Falls Sie vorab Fragen an uns richten möchten, senden Sie diese bitte an veranstaltungen@fdpbt.de mit dem Stichwort „Kryptowährung“.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

Die Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag

Mittwoch, 05. Mai 2021, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Anmeldung

Bitte willigen Sie in die Verwertung Ihrer Daten zu Informationszwecken ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.